Termine

Beitrag Beschreibung Veranstaltungstermin  

Seminar

Beitrag: Seminar

Alter? Trauma? Demenz? Neurobiologie hilft verstehen

Wie funktioniert eigentlich der Mensch? Erst recht, wenn er (oder sie) demenzkrank wird oder schwere seelische Wunden nicht verarbeiten konnte? Hirn-, Trauma und Alzheimer-Forschung stehen (noch) vor vielen Rätseln. Wissen erleichtert den beruflichen All-tag im Umgang mit „den schwierigen Alten“.  Das Se-minar informiert zum aktuellen Kenntnisstand und lädt Sie mit...

06.06.2019

Vortrag

Beitrag: Vortrag

Herausforderung Demenz? - Demenzerisch® lernen.

Vortrag mit Lesung aus dem Buch "Demenz ohne Stress"Referentin: Sabine Tschainer-Zangl

12.06.2019

Seminar

Beitrag: Seminar

Kommunikation mit Demenzerkrankten – Praxistipps für den pflegerischen Alltag (mit Konzeptvorstellung Validation)

Seminar auch geeignet und anerkannt für MitarbeiterInnen im Dienst nach § 53c SGB XI (Betreuungsassistenten)

03.07.2019

Beitrag:

"Exklusionsgefahren für Menschen mit Demenz?"

Vortrag im Rahmen des 3. Niedersächsischen Demenzkongresses

04.09.2019

Vortrag

Beitrag: Vortrag

"Angst vor Alzheimer?" - Vortrag mit Lesung aus dem Buch „Demenz ohne Stress“

Obwohl „Demenz“ uns in unserem Alltag inzwischen häufig begegnet, erlebe ich das Thema in unserer Gesellschaft immer wieder als ein Tabu. Demenz macht Angst. Viele Fragen stehen im Raum: Wird jeden von uns diese Erkrankung treffen? Ist es gar eine „normale“ Alterserscheinung? Kann ich mich irgendwie davor schützen? Können Demenzerkrankte...

18.09.2019

Vortrag

Beitrag: Vortrag

17. pdl.Kongress ambulant in Berlin

Am 19. und 20. September 2019 findet in Berlin die 17. Wiederauflage des einzigen Kongresses speziell für Sie als PDL in einem ambulanten Pflegedienst statt. Ganz wie Sie es von „pdl.konkret ambulant“ gewohnt sind, erhalten Sie 2 Tage lang konsequent nutzenorientierte Vorträge, die nicht graue Theorie bieten, sondern handfeste Hilfsmittel.

20.09.2019

Seminar

Beitrag: Seminar

„Manchmal sind DIE schwierig!“ Praxistipps zur gelingenden Begleitung (pflegender) Angehöriger

Immer wieder einmal bedrängen einzelne Angehörige die Mitarbeitenden und professionellen Systeme, entsprechende Kommunikation benötigt dann viel Zeit. Hier benötigen MitarbeiterInnen Hintergrundwissen zum Erkennen und Verstehen sich anbahnender schwieriger Situationen. Darüber hinaus brauchen Profis Handwerkszeug, um die eigene Arbeitszufriedenheit und die Zufriedenheit aller Beteiligten verstärkt sichern zu können.

24.09.2019

Veranstaltung

Beitrag: Veranstaltung

"Behutsam erinnern - Trauma und Demenz"

Tagesseminar in Marl (NRW) zum Themenkreis: Trauma, Alter und Demenz. Auswirkungen von Kriegserlebnissen auf die Betroffenen und auf nachfolgende Generationen.

08.10.2019

Seminar

Beitrag: Seminar

„Das geht zu weit …!“ Umgang mit Sexualität im Alter

Seminar auch geeignet und anerkannt für MitarbeiterInnen im Dienst nach § 53c SGB XI (Betreuungsassistenten)

09.10.2019

Vortrag

Beitrag: Vortrag

Herausforderndes Verhalten in der Altenpflege

Sabine Tschainer-Zangl ist als Referentin zum 1. Hamelner Symposium "Gewalt an der Pflege" eingeladen.

22.10.2019